top of page
ECW06737_edited_edited.jpg
Start: Willkommen
2B074EC4-675A-4275-94F2-BD319A17D070.jpe

Ich bin eine Frau.

Ich bin Tochter, Schwester und Mutter.

Ich bin Enkelin, Tante und Patin.

Ich bin Geliebte, Ex-Frau und Witwe.

Ich bin Partnerin, Freundin und Vertraute.

Ich bin Schülerin und Lehrerin, Suchende und Findende.

Ich bin genau wie Du, eine Frau dieser Zeit, dieser Gesellschaft.

Du und ich sind unterschiedliche Partikel des weiblichen Kollektivs.

Wir sind verschiedene Ausdrucksformen des weiblichen Pols,

getrennt und doch vereint.

Willkommen Schwester! 

Mein Name ist Nadine Spitzley.

Angeschlossen an eine gynäkologische Praxis arbeite ich seit 2015 als Frauencoach in Zürich, halte Vorträge, biete Workshops und Retreats an und habe soeben mein erstes Buch geschrieben, das 2024 veröffentlicht wird. .

 

Ursprünglich habe ich Architektur studiert und im Bereich Design und Kommunikation gearbeitet, um mich mit Mitte Dreissig dem Fachgebiet zuzuwenden, das mich wirklich begeistert: der Menschenkenntnis in ihren vielen Ebenen. Ich bin Mutter zweier Söhne (17 und 21), war 17 Jahre mit ihrem Vater verheiratet, der kurz nach unserer einvernehmlichen Scheidung verstarb. Seit acht Jahren bin ich mit meinem neuen Mann liiert und gemeinsam sind wir Teil einer aktuell zehnköpfigen Patchwork-Familie.

Ich liebe, was ich tue und ich lebe, was ich vermittle.

Meine Coaching-Klientinnen begleite ich durch unterschiedliche persönliche Krisen. Häufig handelt es sich um Beziehungsprobleme, um Überforderung und Stress im Job, um Frustration, Erschöpfung oder Ratlosigkeit  aller Art. 

Viele ihrer Themen kenne ich aus eigener Erfahrung: Panikattacken, Liebesleid, sexuelle Unzufriedenheit, Kommunikationsprobleme, überhöhter Selbstanspruch, Burnout, Krankheit, Verlust eines geliebten Menschens und einiges mehr.

Jede Frau ist einzigartig und doch gibt es kollektive Muster, die sich individuell in unserem Leben ausdrücken und so für uns alle von Interesse sind. Frausein unterscheidet sich vom Mannsein. Dies anzuerkennen und auf unsere ganz eigene Weise auszudrücken ist ein wichtiges Puzzleteil für unser persönliches Glück.

 

Es liegt mir am Herzen, durch mein Sein und Tun so viele Frauen wie möglich zu erreichen, um sie für sich selbst zu begeistern, ihre Selbstliebe zu entfesseln und sie zu ermächtigen, ihr Leben authentisch und lustvoll zu gestalten, genau so, wie es ihnen entspricht.

F0B5F920-2F49-4FC1-A757-1613DE95D721_edited.jpg

curriculum vitae

Ausbildungen, Weiterbildungen & Tätigkeiten

1995-2000

Architekturstudium in Köln, Abschluss Diplom Ingenieurin für Architektur 

1998-2018

Festanstellungen und Selbstständigkeit als Architektin und Grafikerin

2009-2011

Ausbildung zur Psychophysiognomikerin nach C.Huter bei Hans Murer, Rapperswil

 

2011-2012

Ausbildung zur Trainerin für gewaltfreie Kommunikation nach M.Rosenberg, bei Ladera HR Synergie, Zürich

2012-2013

Ausbildung für Telefonseelsorge bei der Dargebotenen Hand Zürich

2014-2017

Ehrenamtliche Beraterin bei der "Dargebotenen Hand" und Selbstständigkeit als unity coaching nadine spitzley

2014

Ausbildung innerwise® - energetisches Therapie- und Coachingsystem nach Dr.med. Uwe Albrecht, bei Kurt Meier, Rapperswil

2014

Weiterbildung Drei-Punkte-Methode, Quantenheilung, bei Raum für Bewusstsein, Zürich

seit 2015

Team-Mitglied der gynäkologischen Praxis gynhealth, Zürich

2015

Weiterbildung "Tantra Polarity Retreat", Chiang Mai, Thailand

2017

Gründung "numoon", circles / Workshops & Retreats für Frauen

2018

Weiterbildung "mujer radiante", Zaira Leal, Palma de Mallorca

2020-2021

Speakerausbildung "HumanStar" bei Veit Lindau

2024

Erscheinung meines Buches bei Penguin Random House

Über die Jahre verteilt: 

Diverse Symposien im Sanatorium Kilchberg, ZH zu den Themen Burnout, Achtsamkeit und Psychosomatik

​Vielfältige systemische Aufstellungsarbeit unter anderem bei Ladera HR synergie, Zürich 

Mitgliedschaften

Verein Dargebotene Hand Zürich

Frauenzentrale Zürich

Kontakt

n u m o o n

nadine spitzley coaching @ Praxis gynhealth

Höschgasse 50, 8008 Zürich
Direkt an der Tram-Haltestelle Höschgasse

über der Apotheke

(+41) 76 518 28 58

Danke für Deine Nachricht!

bottom of page