top of page
nadine-sptzley-coach-cirles-frauen.jpg
ECW06737_edited.jpg
nadine-spitzley-coaching.jpg

meet nadine spitzley

"Frauen zu inspirieren, in tiefer Verbundenheit mit sich selbst ihr Leben so zu gestalten, wie es ihnen wirklich entspricht -  das ist meine Passion.
Die Balance der eigenen femininen und maskulinen Aspekte - das ist mein Fokus."​ 

Nadine Spitzley

Ich bin eine Frau.

Ich bin Tochter, Schwester und Mutter.

Ich bin Enkelin, Tante und Patin.

Ich bin Geliebte, Ex-Frau und Witwe.

Ich bin Partnerin, Freundin und Vertraute.

Ich bin Schülerin und Lehrerin, Suchende und Findende.

Ich bin genau wie du, eine Frau dieser Zeit, dieser Gesellschaft.

Du und ich sind unterschiedliche Partikel des weiblichen Kollektivs. Wir sind verschiedene Ausdrucksformen des weiblichen Pols, getrennt und doch vereint.

Willkommen Schwester! 

Mein Name ist
Nadine Spitzley.

Angeschlossen an eine gynäkologische Praxis arbeite ich seit 2015 als Frauencoach in Zürich, halte Vorträge, biete Workshops und Retreats an und habe soeben mein erstes Buch geschrieben, das 2024 veröffentlicht wird.

 

Ursprünglich habe ich Architektur studiert und im Bereich Design und Kommunikation gearbeitet, um mich mit Mitte Dreissig dem Fachgebiet zuzuwenden, das mich wirklich begeistert: der Menschenkenntnis in ihren vielen Ebenen. Ich bin Mutter zweier Söhne (17 und 21), war 17 Jahre mit ihrem Vater verheiratet, der kurz nach unserer einvernehmlichen Scheidung verstarb. Seit acht Jahren bin ich mit meinem neuen Mann liiert und gemeinsam sind wir Teil einer vielköpfigen Patchwork-Familie.

Jede Frau ist einzigartig und doch gibt es kollektive Muster,

die sich individuell in unserem Leben ausdrücken und so für uns alle von Interesse sind. Frausein unterscheidet sich vom Mannsein. Dies anzuerkennen und auf unsere ganz eigene Weise auszudrücken ist ein wichtiges Puzzleteil für unser persönliches Glück.

Es liegt mir am Herzen,

Ich liebe, was ich tue und
ich lebe, was ich vermittle.

durch mein Sein und Tun so viele Frauen wie möglich zu erreichen, um sie für sich selbst zu begeistern, ihre Selbstliebe zu entfesseln und sie zu ermächtigen, ihr Leben authentisch und lustvoll zu gestalten, genau so, wie es ihnen entspricht.

Meine Coaching-Klientinnen begleite ich durch unterschiedliche persönliche Krisen. Häufig handelt es sich um Beziehungsprobleme, um Überforderung und Stress im Job, um Frustration, Erschöpfung oder Ratlosigkeit aller Art. 

Viele ihrer Themen kenne ich aus eigener Erfahrung: Panikattacken, Liebesleid, sexuelle Unzufriedenheit, Kommunikationsprobleme, überhöhter Selbstanspruch, Burnout, Krankheit, Verlust eines geliebten Menschen und einiges mehr.

curriculum vitae

frauen-coaching-nadine-spitzley.jpg
bottom of page